Erfolge und Trophäenschrank

Im Laufe der Jahre musste unsere BSG Fußball viele schwere Niederlagen einstecken, aber konnte auch viele Erfolge feiern. Diese sind hier in der Gallerie ausgestellt und lassen die schönen Momente der jüngeren Vergangenheit noch einmal aufleben!

Weitere Erfolge

Sieger
2014, 2016, 2017
Sponsorencup Fiducia & GAD IT AG beim SC Preußen Münster
Pokalfinalist
2016
Stadtpokal BSV Münster
2. Platz
2018
Fiducia & GAD Treff Karlsruhe
4. Platz
2017
VR-Turnier Cuxhaven

Meisterschaft A-Klasse 2017

Souveränder Titelgewinn und Aufstieg in die Stadtklasse

In der Saison 2017 konnte sich unsere Spielgemeinschaft den ersten Titel sichern! Nachdem wir im Jahr zuvor Vizemeister der A-Klasse und anschließend in der Relegation gegen die LVM gescheitert sind, war der souveräne Meistertitel der Lohn für die konsequente Arbeit des Teams. Da neben der Vizemeisterschaft in der Vorsaison auch im Pokal nur der 2. Platz heraussprang, hat das Team mit dem Meistertitel gezeigt, dass es für höhere Aufgaben bestimmt ist und dem Druck standhalten kann.

Klare Indizien für die Überlegenheit in der Saison sind die mit Abstand beste Defensive gepaart mit der zweitbesten Offensive der Liga.

Abschlusstabellehttps://www.bsv-muenster.de/sportarten/spielplaene-ergebnisse-tabellen/fussball/fussball-saison/?mannschaft=2&saison=1&klasse=2

Berichte in der Presse

BSG LVM StadtmeisterNach einer längeren Durststrecke wurden die Betriebssport-Fußballer desLVM wieder Stadtmeister. Mit deutlichem Vorsprung ließen sie den Vor-jahres-Double-Gewinner, die BSG Provinzial, hinter sich. Platz 3 belegtedie SG Finanz-Informatik/LBS West. In der A-Klasse wurde die SG DRV/Fiducia&GAD Meister vor der 2. Mannschaft der SG Finanz-Informatik/LBSWest.Die Fußballer der LVM haben sogar noch die Chance aufs Double, sie ste-hen im Pokalfinanle gegen die BSG Stadtwerke 2 am 6.11. in Hiltrup.

https://www.betriebssport-nrw.de/SiB/archiv/sib1217.pdf, S.20.

Weitere Meldungen

Dritter Platz in der Stadtklasse Saison 2019

Beim BSV Pokalfinale standen sich bei sommerlichen Temperatu-ren und Flutlichtatmosphäre die Mannschaften der LVM und BASF gegenüber. Am Ende stand mit 6:2 ein verdienter Sieg für die LVM.In den ersten 20 Minuten sahen die Zuschauer noch ein kampfbe-tontes Spiel auf Augenhöhe. Doch mit der ersten spielstarken Kombination ging LVM mit 1:0 in Führung. Danach wurde die Mannschaft immer überlegener und ging mit 3:0 in die Halbzeit-pause.Auch in der zweiten Halbzeit knüpften die Männer der LVM an die starke Leistung an und bauten den Vorsprung auf 5:0 aus. Zusätzlich bewiesen die Trainer der LVM, Dirk van der Heide und Patrick Frankrone ein glückliches Händchen, indem sie einen zusätzlichen Stürmer brachten, der kurz darauf nach toller Flanke per Kopf zum 6.0 erhöhte und damit aus Sicht der LVM den Sack zumachte. In der Endphase des Spiels verkürzte die BASF nach tollen Spiel-zügen noch auf 6:2.

Für die Fußballer der LVM ist auch noch das Double möglich, zwei Spieltage vor Ende der Saison in der Stadtmeisterschaft führen sie knapp vor Brillux und der SG DRV / Fiducia & GAD.

https://www.betriebssport-nrw.de/daten/Upload/Sport%20im%20Betrieb/sib1219.pdf?iframe=true&width=90%&height=90%, S. 21.

Vize-Meisterschaft und Pokalfinale der Saison 2016

Die Betriebssportler der Provinzial wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach der 11-jährigen Durststrecke gewannen sie nach der Stadtmeisterschaft auch den Pokalwettbewerb des Betriebssport-Verbandes Münster.
Der stärkste Konkurrent in der Meisterschaftsrunde, die BSG Brillux, konnte zweimal knapp besiegt werden, die einzige Niederlage am letzten Spieltag gegen die BSG Sparkasse tat dann nicht mehr weh. Den 3. Platz belegte die BSG Finanzinformatik/LBS West.

In der A-Klasse belegte Neuling BSG Stadtwerke II nach Hinrunde und den Play-Off-Spielen (Plätze 1-5) den ersten Platz. Sie blieben ungeschlagen und schafften so auf Anhieb den Sprung in die Stadtklasse. In der nächsten Saison kommt es somit zum „Stadtwerke-Duell“.

Erstmalig wurde ein Relegationsspiel zwischen dem Tabellenletzten der Stadtklasse BSG LVM und dem 2. der A-Klasse BSG SG DRV/GAD angesetzt. Nach ausgeglichener erster Halbzeit setzte sich dann in der zweiten Hälfte die höherklassige Mannschaft der BSG LVM mit 4:0 durch und schaffte somit den Verbleib in der Stadtklasse.

Im Pokalfinale kam es zum Aufeinandertreffen der BSGen Provinzial und der SG DRV/GAD. Hier setzte sich der frisch gebackene Stadtmeister BSG Provinzial gegen den A-Klasse-Zweiten mit 3:0 (1:0) durch. Herausragender Akteur war Niels Gröger, der einen Doppelpack erzielte. Nach 70 hochintensiven Minuten pfiff das starke Schiedsrichtergespann um Horst Hagemann das äußerst fair verlaufende Spiel ab. Bei der BSG Provinzial waren mit Thomas Witte und Gerrit Griesche sogar noch zwei Spieler aus der Meisterschaft von 2005 beteiligt. Der letzte Titel 2016 wird noch am 26.11. beim Hallenpokal-Turnier im Schulzentrum Wolbeck
vergeben.

https://www.betriebssport-nrw.de/daten/Upload/Sport%20im%20Betrieb/SiB_12_2016_web.pdf?iframe=true&width=90%&height=90%, S. 21f.

Copyright 2020 BSG - Fiducia & GAD. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.